Allgemein, Rezensionen

Was wir im Oktober gelesen haben… {Rezensionen}

Heute habe ich euch mal wieder einige Buchtipps mitgebracht!

Penrose präsentiert die heutige Bücherauswahl

Weiterlesen „Was wir im Oktober gelesen haben… {Rezensionen}“

Werbung
Allgemein, Chemie, Nobelpreis

Der Nobelpreis für Chemie 2022 geht an…

Soeben wurde bekanntgegeben, wer den Nobelpreis für Chemie 2022 verliehen bekommt!

Der Nobelpreis für Chemie geht dieses Jahr zu gleichen Teilen an Carolyn R. Bertozzi, Morten Meldal und K. Barry Sharpless “for the development of click chemistry and bioorthogonal chemistry”.

„Click Chemistry“ ist ein spannendes, noch recht neues Feld innerhalb der Chemie, bei dem es vereinfacht gesagt darum geht, wie man Moleküle aneinander „klicken“ kann, die das eigentlich gar nicht von sich aus täten. Ein bisschen, als wenn man mit Molekülen Lego spielen würde…
Diese Idee, Moleküle miteinander zu verbinden und damit neue zu entwickeln, ist an sich schon spannend, birgt aber vor allem auch ein riesiges Anwendungsfeld – beispielsweise in der Herstellung von speziellen Medikamenten. Weiterlesen „Der Nobelpreis für Chemie 2022 geht an…“

Allgemein, Nobelpreis, Physik

Der Nobelpreis für Physik 2022 geht an…

Soeben wurde bekanntgegeben, wer den Nobelpreis für Physik 2022 verliehen bekommt!

Der Nobelpreis für Physik geht dieses Jahr zu jeweils gleichen Teilen an Alain Aspect, John F. Clauser und Anton Zeilinger “for experiments with entangled photons, establishing the violation of Bell inequalities and pioneering quantum information science”.

 

In der Physik dreht sich beim Nobelpreis dieses Jahr also alles um Quantenmechanik (was seit ein paar Jahren ein heißer Kandidat war…) und konkret um die Quantenverschränkung! Quantenverschränkung beschreibt das Verhalten von einem zusammengesetzten System. Konkret: Wir haben zwei (oder mehr) verschiedene Partikel, die sich aber wie eine Einheit verhalten. Sogar – und hier wird es wirklich spannend – wenn sie voneinander getrennt sind! Weiterlesen „Der Nobelpreis für Physik 2022 geht an…“

Allgemein, Biologie, Medizin, Nobelpreis

Der Nobelpreis für Medizin oder Physiologie 2022 geht an…

Soeben wurde bekanntgegeben, wer den Nobelpreis für Medizin oder Physiologie 2022 verliehen bekommt!

Der Nobelpreis für Medizin oder Physiologie geht dieses Jahr an Svante Pääbo „for his discoveries concerning the genomes of extinct hominins and human evolution“.

Pääbo beschäftigt sich in seiner Forschung mit den genetischen Unterschieden zwischen Neandertalern, Denisova Menschen und Homo Sapiens. Wo sind genetische Gemeinsamkeiten, wo sind Unterschiede und was haben die Erkenntnisse auf genetischer Ebene für konkret merkbare Wirkungen? Weiterlesen „Der Nobelpreis für Medizin oder Physiologie 2022 geht an…“

Allgemein, Nobelpreis

Nobelpreise 2022 – Es geht los!

Wer hier schon länger mitliest, weiß, dass sich hier Anfang Oktober und Anfang Dezember alles rund um die Nobelpreise dreht und dieses Jahr macht da selbstverständlich keine Ausnahme!

Die Nobelpreis-Medaille // Photo: Alexander Mahmoud

Heute stelle ich euch den Zeitplan für die erste Nobelwoche des Jahres vor, bevor wir sie dann ab morgen mit Leben füllen werden!

Der Zeitplan sieht wie folgt aus:
Montag, den 3. Oktober, frühestens ab 11:30 CEST werden die PreisträgerInnen für Physiologie und Medizin bekanntgegeben.

Dienstag, den 4. Oktober, frühestens ab 11:45 CEST werden die PreisträgerInnen für Physik bekanntgegeben.

Mittwoch, den 5. Oktober, frühestens ab 11:45 CEST werden die PreisträgerInnen für Chemie bekanntgegeben.

Wie immer sind die Zeitangaben früheste Uhrzeiten, denn das Ganze findet live direkt nach der Abstimmung des jeweiligen Komitees statt und nachdem versucht wurde, mit den Preisträgerinnen und / oder Preisträgern zu telefonieren. Erfahrungsgemäß finden die Pressekonferenzen trotzdem meist sehr pünktlich statt.

Nach jeder Pressekonferenz werde ich euch natürlich hier davon berichten!

Alle Pressekonferenzen werden direkt auf der Nobelpreis-Homepage oder auf ihrem YouTube-Kanal übertragen.

Und ihr wisst ja: Immer zur Bekanntgabe essen wir schwedische Chokladbollar! Super leicht gemacht und unheimlich lecker. Rezept gibt es nach einem Klick auf das Bild!

Und nicht vergessen: Eine Bekanntgabe ist – zumindest für uns – nur vollständig mit Chokladbollar. Das Rezept habe ich euch bereits verbloggt, ihr findet es mit einem Klick auf das Bild oder HIER. Die kleinen Kugeln sind super schnell gemacht, müssen nicht gebacken werden und können sowohl ganz spontan eine halbe Stunde vor der Bekanntgabe zubereitet werden oder schon einige Tage vorher (letzteres ist zu empfehlen, schließt ersteres aber nicht aus).

Und ab sofort gibt es zu unserem Rezept auch noch ein Video:

Ich bin wie immer sehr gespannt, wer ausgezeichnet werden wird!

Habt ihr noch Fragen, rund um den Nobelpreis an sich, konkretes Vorgehen oder ähnliches? Dann schreibt es mit in die Kommentare!

nobelmotto

Alle meine Artikel rund um die Nobelpreise der letzten Jahre findet ihr hier.

Ein paar allgemeine Artikel rund um den Nobelpreis zum Einstimmen:
Was ist… der Nobelpreis? – Teil 1
Was ist… der Nobelpreis? – Teil 2
Fun Facts über den Nobelpreis

Nach Jahren aufgeteilt:
Nobelpreiswoche 2017
Nobelpreiswoche 2018
Nobelpreiswoche 2019
Nobelpreiswoche 2020
Nobelpreiswoche 2021

Allgemein, Rezensionen

Was wir in letzter Zeit gelesen haben… {Rezensionen}

Nachdem ich für den August einfach mal eine kleine Blogpause eingelegt habe, soll es jetzt natürlich hier weitergehen! Wir starten einfach mal zurück mit einem Rezensionsartikel, denn pünktlich ab Mitte August trudeln hier lauter Neuerscheinungen ein und davon möchte ich auch wieder ein paar vorstellen!

Eine Übersicht über die heutige Bücherauswahl

Weiterlesen „Was wir in letzter Zeit gelesen haben… {Rezensionen}“

Allgemein, Happy Birthday to...

Happy Birthday, Sir Roger Penrose!

Es ist mal wieder soweit:

Heute ist Weltkatzentag und der Geburtstag von Roger Penrose!

Penrose liest über Penrose

Für dieses Jahr habe ich leider keinen neuen Artikel für euch dabei, weil ich es einfach nicht geschafft habe… Aber wenn euch das Leben und die Forschung von Roger Penrose interessieren, dann habe ich bereits einige Artikel geschrieben, die euch viele Antworten beantworten dürften!

Schaut gerne mal hier vorbei!

Und wenn ihr noch Fragen habt oder Wünsche, zu welchem Aspekt ich noch mehr schreiben sollte, schreibt es mir in die Kommentare!

Roger Penrose auf einer seiner Parkettierungen im Foyer des Mitchell Institute Building at Texas A&M University, März 2010

Allgemein, Informatik, Mathematik

Abakus, Chern, Gauß und Leelavati Preise 2022

Und weiter geht es direkt, denn wie schon angekündigt, wurden heute nicht nur die Fields Medaillen vergeben, sondern auch noch vier andere, wichtige Preise der Mathematik!

Die Preisverleihungen wurden alle in Helsinki vom Präsidenten der IMU, Carlos Kenig, durchgeführt, im Anschluss an die zweitägige Generalversammlung der International Mathematical Union und am Vortrag des internationalen Mathematikerkongresses. Etwas mehr dazu könnt ihr HIER nachlesen. Heute, am ersten Tag des Kongresses werden Vorträge gehalten werden von der Preisträgerin und den Preisträgern von Fields Medaille und Abakus Preis. Ihr könnt sie HIER live oder später aufgezeichnet anschauen!

Kenig hat das Ganze wirklich – abgesehen von einigen technischen Stolpersteinen, über die er und die Preisträger stolperten – sehr schnell und schmerzlos gemacht, hier und da wäre vielleicht noch eine kleine Kommunikation nett gewesen. Insbesondere die beiden Preisträger, die nicht vor Ort waren, waren sichtlich verwirrt, dass er sie ankündigte und sie dann direkt sprechen sollten, ohne weitere Worte von Kenig an sie direkt. Schade eigentlich, denn seine Kommentare, wenn etwas schief lief, waren teilweise witzig und zeigten, dass er die Verleihung sicherlich auch etwas lockerer hätte gestalten können.

So, nun aber zu den Preisträgern der weiteren vier Auszeichnungen, die die IMU gestern zu vergeben hatte!
Weiterlesen „Abakus, Chern, Gauß und Leelavati Preise 2022“