Allgemein, Biographien, Rezensionen

Was ich im April gelesen habe…

Und wieder ist ein Monat rum und ich konnte ein paar Bücher lesen, die ich euch kurz vorstellen möchte! Mit dabei ist ein wilder Tanz mit Mikroben, eine Genpoolparty, eine großartige Biographie und einige, berühmte Mathematiker!

Da unser Internet Mitte des Monats für eine Woche lang komplett tot war und am Ende noch einmal für mehrere Tage, habe ich deutlich mehr gelesen – was einmal mehr gezeigt hat, dass man sich dafür viel zu wenig Zeit nimmt, wenn das Netz läuft… Aus dem Grund kommt dieser Artikel auch erst heute und nicht wie sonst am 1. des Monats. Aber los geht es mit den Büchern!

 

Warte, hier geht es weiter! …

Werbeanzeigen
Rezensionen

Was ich im Januar gelesen habe…

Neues Jahr, neue Kategorie! Es gibt so viele, spannende Wissenschaftsbücher, dass ich euch dieses Jahr unbedingt ein paar mehr vorstellen möchte. Jeden Monat möchte ich euch eine Sammlung toller Bücher vorstellen und heute geht es direkt mit dem Januar los. Eine Übersicht über alle Rezensionen könnt ihr nachwievor HIER finden.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Manchmal hat man ja so Fragen, die einem niemand so richtig beantworten kann und deren Beobachtung einfach die meisten hinnehmen, weil sie eben normal sind. Zum Beispiel die Frage, warum Wolken nicht vom Himmel fallen… Oder wo zum Beispiel der trockenste Ort der Erde ist. (Nein, er liegt nicht in der Sahara oder Atacama…) Oder habt ihr euch schon gefragt, wie heiß die Sonne eigentlich wirklich ist?

Warte, hier geht es weiter! …

Astronomie, Science Baking

Sonnige Cakepops {Rezept}

Wie wäre es heute mal mit ein paar sonnigen Cakepops? Und wer von euch liebt eigentlich rohen Keksteig? Wenn ihr beide Fragen mit einem Ja beantwortet habt, dann habe ich heute genau das richtige Rezept für euch dabei: Es gibt Cakepops, die aussehen wie kleine Sonnen und aus Cookie Dough bestehen!

Einer der großen Vorteile an diesem Cookie Dough Cakepop ist, dass ihr nichts backen müsst und die Cakepops super schnell zubereitet sind. Wer lieber Pralinen möchte, lässt einfach die Stäbe weg und legt die Cookie Dough Pralinen auf ein Backblech zum Trocknen. Besonders bei Kindern kommen die kleine Keksteigpralinen großartig an, aber auch die großen Testesser waren allesamt begeistert. Der Cookie Dough besteht aus den typischen Keksteigzutaten, allerdings ohne Backtriebmittel und Eier. So kann man den Cookie Dough auch roh genießen und fühlt sich wie ein Kind, das den ganzen Teig aufessen darf! Warte, hier geht es weiter! …

Astronomie, DIY / Basteln, Kinderfragen

Sternbilderkarten {DIY}

Für heute habe ich euch eine hübsche, kleine Bastelei mitgebracht: Sternbilderkarten!

Meine Kleine liebt alles, was irgendwie mit Sternen, dem Mond oder Planeten zu tun hat. Also schauen wir oft in den Nachthimmel oder in ihre Bücher, trotzdem finde ich es immer ein wenig schwierig, ihr die Sternbilder direkt am Himmel zu zeigen. Also habe ich mir eine Möglichkeit überlegt, wie sie die Sternbilder auch am Tag und ganz in Ruhe betrachten kann. Warte, hier geht es weiter! …

Astronomie, Science Baking

Sternbilder-Amerikaner für die Astrozwerge

Heute ist der Tag der Astronomie! Und zu diesem Anlass darf ich auf dem Blog der Astrozwerge zu Besuch sein. Das ist ein toller Blog, der Kindern (und ihren Eltern) die Astronomie näher bringen möchte.

Mitgebracht habe ich schokoladige Sternbilder-Amerikaner, die besonders saftig werden durch den Marzipan im Teig. Für das Rezept und noch mehr Bilder, schaut unbedingt mal bei den Astrozwergen vorbei! Mit einem Klick auf eines der Bilder geht es zum kompletten Gastbeitrag!

Warte, hier geht es weiter! …

Chemie, Gastbeiträge, Kinderfragen, Was ist...?

Warum beschlagen Fensterscheiben?

Jeder kennt das: Wir öffnen die Fenster an einem kalten Morgen zum Lüften oder setzen uns ins Auto und die Fenster beschlagen. Oder an dem Rand des Teeglases bilden sich sogar feine Tropfen! Aber woher kommt dieser Schleier eigentlich?

Wer sich für die Antwort auf diese Frage interessiert: Klickt doch mal rüber auf den Forscherblog der Forscherfreunde, dort schreibe ich heute einen Gastbeitrag! Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Experimente, Gastbeiträge, Kinderfragen

Zuckerbilder {Experiment}

Heute habe ich euch etwas ganz Neues mitgebracht: Den ersten Gastbeitrag! Zu Gast ist Annette von den Forscherfreunden und mitgebracht hat sie uns ein spannendes Experiment:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Kids lieben es, dem Verlauf des farbigen Zuckers zuzusehen und zu beobachten, was passiert, wenn sich zwei Farben treffen.
Aber nicht nur das, auch das Panschen im Anschluss macht ihnen jede Menge Spaß und ist lehrreich zugleich, denn jetzt können sie ein anderes Phänomen beobachten: Welche neuen Farben entstehen, wenn sich zwei Farben mischen?

Warte, hier geht es weiter! …

Chemie, Experimente

Lavalampe im Glas {Experiment}

Hattet ihr schöne Weihnachten? Zwischen den Feiertagen schwebt man manchmal so ein bisschen zwischen Raum und Zeit, habt ihr auch das Gefühl? Wie wäre es dann mit einem Experiment, was die Zeit spannend füllt?

Öl und Wasser haben unterschiedliche Eigenschaften und so hat man das Gefühl, dass die beiden sich erst einmal nicht gern haben: Gibt man beide zusammen in einen Behälter, trennen sie sich sofort wieder voneinander. Das Wasser sinkt, das Öl schwimmt oben. Das liegt daran, dass Wasser polar ist – sein negatives Sauerstoff-Atom und positven Wasserstoff-Atome ziehen sich gegenseitig an, das Öl dagegen ist unpolar. Aus diesem Grund lässt das Wasser das Öl gewissermaßen nicht durch und so vermischen sich beide Flüssigkeiten nicht. Da das Öl dazu noch eine geringere Dichte hat, schwimmt es oben auf dem Wasser.
Wir machen uns heute genau diese Eigenschaften zu Nutze. Ich habe euch ein hübsches, kleines Experiment mitgebracht, das Kinder super finden und das innere Kind in uns allen begeistern wird.

Warte, hier geht es weiter! …