Allgemein, Rezensionen

Star Wars Invasion in der Küche {Rezension}

Vor kurzem hatte ich euch ja bereits die Wookiee Cookies gezeigt und dabei ein Star Wars – Kochbuch vorgestellt. Heute habe ich gleich zwei weitere im Gepäck! Die Bücher haben beide das gleiche Thema: Star Wars Rezepte. Die Aufmachung ist aber vollkommen unterschiedlich, deswegen finde ich einen Vergleich ganz spannend.


Warte, hier geht es weiter! …

Advertisements
Allgemein, Rezensionen, Science Baking

Wookiee Cookies {Rezept}

Oder auch: Keks gut, Chewie glücklich!
Diese Chocolate Chip Cookies sind außen knusprig, innen weich, haben tolle Schokostückchen und sind auch sonst einfach lecker nach einem spannenden Wookieetag.

Warte, hier geht es weiter! …

Biographien, Rezensionen

Rezension: Meine Herren, dies ist keine Badeanstalt

David Hilbert war einer der wichtigsten Mathematik des 20. Jahrhhunderts. Trotzdem kennen ihn wohl die wenigsten Menschen, die man spontan auf der Straße fragen würde. Georg von Wallwitz hat sich aufgemacht, Licht in das Dunkel zu bringen und hat eine tolle Biographie über den Königsberger geschrieben, der maßgeblich dazu beitrug, dass Göttingen bis zum 2. Weltkrieg eine Mathematik- und auch Physik-Hochburg wurde.

Was es mit dem ungewöhnlichen Titel auf sich hat, ist relativ leicht erklärt: Für Hilbert waren Schubladen wie Geschlecht, Religion und Herkunft absolut uninteressant, wenn es um seine Arbeit ging. Ihn interessierte, ob jemand für die Mathematik geeignet war und beurteilte die Menschen danach. In seine Göttinger Zeit fiel auch die Diskussion, ob Emmy Noether eine Professur erhalten sollte oder nicht. Fachlich war sie optimal geeignet, aber nun einmal eine Frau. Hilbert setzte sich trotzdem vehement für sie ein – angeblich soll dabei auch der Ausspruch: „Meine Herren, dies ist keine Badeanstalt!“ gefallen sein. Warte, hier geht es weiter! …

Physik, Rezensionen

Rezension: Das Geheimnis der Gravitationswellen

Bleiben wir für die zweite Rezension doch einfach gleich bei Einsteins Arbeit… Heute geht es um: „Das Geheimnis der Gravitationswellen“.

Spätestens seit Dezember letzten Jahres haben viele Menschen schon einmal etwas von Gravitationswellen gehört. Dort wurde nämlich der Physik-Nobelpreis für den Nachweis genau dieser Wellen verliehen. Günter Spanner – der Autor des Buches und Mitentwickler der Laser-Detektoren zum Aufspüren der Gravitationswellen – nimmt uns mit auf eine Reise durch die komplette Thematik. Dabei ist die berühmte Messung aus dem September 2014 selbstverständlich immer wieder ein prominentes Datum.

Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Physik, Rezensionen

Rezension: Einfach Einstein!

Zu Ehren von Einsteins Geburtstag am 14. März und der aktuellen Buchmesse in Leipzig habe ich euch heute ein tolles Buch über Einsteins Arbeit und seine Erkenntnisse mitgebracht: „Einfach Einstein!“ von Rüdiger Vaas.

Das Buch ist aufgeteilt in 7 Kapitel und beschäftigt sich in erster Linie mit Einsteins Arbeiten zur Speziellen und Allgemeinen Relativitätstheorie. In den letzten beiden (recht kurzen) Kapiteln wird auch auf seine Arbeiten in anderen Bereichen eingegangen. Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Rezensionen, Science Baking

Das Geek-Kochbuch {Rezension}

Heute habe ich euch eine Rezension mitgebracht: „Das Geek-Kochbuch“ von Liguori Lecomte

Wie ich bei dem Rezept der Minecraft Cookies schon schrieb, ist dies zwar ein Science Blog und soll es auch bleiben. Allerdings schauen viele Naturwissenschaftler auch eher geekige Filme oder spielen recht häufig Computerspiele, deswegen denke ich, dass zwischendurch ein Ausflug in diese Geek-Welt wunderbar passt. Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Physik, Rezensionen

Rezension: Einstein in 30 Sekunden

Nachdem ich euch bereits drei verschiedene Bände der 30 Sekunden – Reihe vorgestellt habe, habe ich euch heute noch einen vierten Band mitgebracht. Er ist ähnlich vom Aufbau, unterscheidet sich aber trotzdem deutlich von den vorangegangenen. Denn heute dreht sich alles um eine konkrete Person und nicht ein weites Feld. In diesem Band dreht sich alles um Albert Einstein!

Der Untertitel verspricht „50 zentrale Aspekte zu Leben, Arbeit und Vermächtnis“. Wie auch schon in den anderen Bänden der Reihe ist das Buch in sieben Kapitel aufgeteilt, in denen jeweils auf einer Doppelseite verschiedene Themen behandelt werden. Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Mathematik, Rezensionen

Rezension: Mathe in 30 Sekunden

Mathematische Themen einfach und trotzdem korrekt beschreiben. Das ist nicht nur mein Vorsatz für diesen Blog, sondern auch das Ziel des Buches, was ich euch heute mitgebracht habe. Verfasst wurde es von einem Team um Richard Brown und es stammt ebenfalls aus der „30 Sekunden“-Reihe (zwei Bücher aus dieser Reihe hatte ich euch ja bereits vorgestellt).

Warte, hier geht es weiter! …