Biographien, Mathematik, Physik, Rezensionen

Filmtipps für graue Wintertage

Nach dem langen, heißen und trockenen Sommer hat dann doch noch der graue und nasse Herbst Einzug gehalten. Das perfekte Wetter für einen schönen Filmtag, findet ihr nicht auch?
Filme, die einen wissenschaftlichen Hintergrund oder ein entsprechendes Thema haben, gibt es inzwischen ein paar – wobei hier noch deutlich mehr Potenzial wäre, wie ich finde. Ich habe mal in meiner Sammlung geschaut, welche ich habe und euch zeigen könnte. Wer mag, schreibt mir in die Kommentare noch mehr Tipps, ich bin immer auf der Suche nach weiteren Ideen!


Numb3rs… Was für eine Entdeckung, als ich diese Serie durch Zufall beim Durchschalten im Fernsehen fand (vor inzwischen über 10 Jahren). Hierbei handelt es sich um eine Krimiserie, die in Kalifornien spielt. Die beiden zentralen Figuren sind die Brüder Don und Charlie Eppes. Don ist FBI Agent und Charlie ein Mathegenie und Professor für angewandte Mathematik. Zusammen arbeiten sie an der Lösung spezieller Fälle, natürlich mit jeder Menge Mathematik. Besonders gut hat mir an der Serie gefallen, dass relativ gut und ausführlich (dafür, dass es eine Krimiserie ist) von Charlie erklärt werden darf, welche mathematischen Methoden er anwendet. Warte, hier geht es weiter! …

Advertisements
Science Baking

Zauberstäbe zum Knabbern {Rezept}

Als wir Mitte Oktober eine kleine, vorgezogene Herbst- und Halloween-Party veranstaltet haben, gab es dazu unter anderem diese Zauberstäbe zum Knabbern. Sie eignen sich ebenfalls toll für einen Filmabend, wenn man nicht die ganze Zeit nur Süßkram essen will.

Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Rezensionen, Science Baking

Rezension: Das inoffizielle Harry Potter Backbuch & Verlosung!

Harry Potter und Herbst, das passt einfach perfekt zusammen, findet ihr nicht auch? Umso mehr, wenn auch noch gebacken wird!

Vermutlich haben sich alle, die die Harry Potter Bücher gelesen oder Filme gesehen haben, vorgestellt, wie alle die Leckereien schmecken, die dort erwähnt werden! Wer eine Idee dafür bekommen möchte, für den ist gerade ein neues Backbuch frisch erschienen, das uns noch einmal mit in diese Welt nimmt.

Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Astronomie, Unterwegs

Ein Tag auf dem internationalen Raumfahrtkongress

Dieses Jahr steht Bremen ganz besonders im Zeichen der Raumfahrt!

Das tut Bremen im Prinzip immer, aber meist findet die Forschung und auch die praktische Umsetzung eher hinter verschlossenen Türen statt. Dieses Jahr ist das anders und über das Jahr verteilt gibt es immer mal wieder tolle Aktionen, man kann den Fallturm, OHB und viele andere Einrichtungen besichtigen und Anfang Oktober wurde sogar der International Astronautical Congress hier abgehalten!


Am 3. Oktober war der Kongress nicht nur für Fachbesucher, sondern für die Öffentlichkeit geöffnet und diese Chance konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen! Mit meiner Kleinen zusammen machte ich mich also auf den Weg nach Bremen. Dort begrüßte uns direkt eine riesige Ariane vor dem Messezentrum. Ich vermute, es gibt so gut wie keinen, der sie nicht abgelichtet hat… Warte, hier geht es weiter! …

Rezensionen

Rezension: Was uns schmeckt und was dahinter steckt

Pünktlich zur Frankfurter Buchmesse möchte ich euch hier noch eine Neuerscheinung vorstellen, die ich sehr spannend finde: Nikola Schwarzer nimmt uns in ihrem Buch „Was uns schmeckt und was dahinter steckt“ mit in ihre Welt aus Naturwissenschaft und Backen.

Bildquelle: studieinsuess.de

Wie ihr wisst, teile ich beide Leidenschaften, sonst gäbe es diesen Blog wohl nicht, und so freue ich mich besonders über dieses Buch. Nikola Schwarzer hat Chemie studiert und in Biochemie promoviert, geht die Sache also von dieser Richtung an und erklärt, was auf chemikalischer Ebene beim Backen und auch teilweise Kochen passiert. Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Chemie, Physik

Nobelpreise 2018 – Es geht los!

Wir haben den 1. Oktober und damit den Beginn der ersten Nobelpreiswoche des Jahres!

Die Bekanntgaben der Preisträger könnt ihr online auf der offiziellen Nobelpreisseite verfolgen: KLICK!

Wer mehr über den Nobelpreis an sich, seine Geschichte oder darüber lernen möchte, wie er überhaupt verliehen wird und wie die Preisträger ermittelt werden, dem empfehle ich meine beiden Artikel aus dem vergangenen Jahr: Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Mathematik, Zitate

Ist die Riemann’sche Vermutung bewiesen?

Vor ziemlich genau 24 Stunden hat Sir Michael Atiyah für einen Paukenschlag in der mathematischen Welt gesorgt. Er hielt einen Vortrag auf dem Heidelberg Laureates Forum und schon die Vorankündiung ließ einige aufhorchen:

Solve the Riemann hypothesis and you become famous. If you are famous already, you become infamous.

Nobody believes any proof of the Riemann hypothesis because it is so difficult. Nobody has proved it, so why should anybody prove it now? Unless, of course, you have a totally new idea. – Sir Michael Atiyah, 24. September 2018 in Heidelberg

Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Astronomie, Kinderfragen, Unterwegs

Bilder der Mondfinsternis

Am Freitag, den 27. Juli gab es die längste, totale Mondfinsternis des Jahrhunderts zu bewundern und selbstverständlich habe auch ich mir die Chance nicht nehmen lassen, sie zu beobachten! Der Vollmond erstrahlte dabei 103 Minuten in einem tollen rot und gerade den Zeitraum zwischen 23.15 und 00.15 fand ich großartig! Wie sich der Mond langsam wieder Stück für Stück zurückfärbte und man den Schatten tatsächlich beobachten konnte, war toll.

Mein Lieblingsbild… Hier neigt sich die Mondfinsternis schon wieder dem Ende zu und am linken Rand kommt der erste helle Streifen Licht hervor…

Leider war der Himmel zu Beginn etwas wolkig und so wurden die ersten Bilder nicht wirklich gut… Trotzdem erkennt man die Rotfärbung noch ganz gut und auch den Mars konnte man wunderbar sehen – das ist der kleine Punkt rechts unter dem Mond.

Warte, hier geht es weiter! …