Allgemein, Rezensionen

Was ich im März gelesen habe…

Willkommen im Frühling und zur heutigen Sammlung spannender Bücher! Auch für diesen Monat habe ich euch eine bunte Mischung aus Physik, Kindersachbüchern und Astronomie mitgebracht, außerdem schauen wir uns etwas zum Klima an!

Penrose präsentiert die Bücher, die wir euch heute vorstellen möchten!

Die Reihe „Big Ideas“ kennt ihr vielleicht schon, jetzt ist ein neuer Band davon auf Deutsch erschienen und dieses Mal dreht sich alles um Physik!
Ich bin ein großer Fan dieser Reihe und ich sage es direkt: Dieser Band enttäuscht ebenfalls nicht!

Weiterlesen „Was ich im März gelesen habe…“

Rezensionen

Was ich im Februar gelesen habe…

Und schon ist wieder ein Monat rum und nach den einigen Wochen im Februar fühlte es sich die letzten Tage schon sehr nach Frühling an. Passend dazu habe ich euch auch schon einen Spaziergang durch Worpswede gefilmt, wer mag, kann da gerne vorbei schauen. Ansonsten habe ich euch im Februar einige Ideen rund um das Home Schooling vorgestellt und der Mars Rover Percy ist wohlbehalten auf dem Mars gelandet! Heute geht es hier aber um spannende Bücher und ohne lange Vorrede, legen wir damit direkt los!

Penrose präsentiert die Bücher, die wir euch heute vorstellen möchten!

Warte, hier geht es weiter! …

Rezensionen

Was ich im Januar gelesen habe…

Und schon ist der erste Monat im Jahr wieder rum und heute gibt es die ersten Rezensionen des Jahres für euch!
Mitgebracht habe ich euch wieder eine bunte Mischung. Mit dabei sind Mathematik, Astrophysik, besondere Frauen und falls ihr immer schon mal wissen wolltet, wie ihr reagieren könntet, falls eure Zeitmaschine in der Vergangenheit den Geist aufgibt, solltet ihr ebenfalls weiterlesen!

Penrose präsentiert die  Bücherauswahl für heute!

Warte, hier geht es weiter! …

Rezensionen

Was ich im November & Dezember gelesen habe…

Überraschung, es gibt noch einen Rezensionsartikel für euch! Im Dezember habe ich jedes Jahr wieder das Problem, dass meine Nobelwoche mit meinem Rezensionsartikel kollidiert. Da ich hier aber noch so viele tolle Bücher und Kalender liegen habe, habe ich auf Instagram gefragt, ob ihr noch Tipps für Weihnachten oder allgemein Lektüre für den Lockdown möchtet. Das Ergebnis war sehr eindeutig und deswegen habe ich euch heute noch eine Sammlung mit Buchtipps mitgebracht! Die Mischung ist sehr bunt: Das erste Mal überhaupt sind auch Kalender dabei und dann natürlich einige Wissenschaftsbücher für Kinder und auch für Erwachsene. Viel Freude beim Stöbern!
Und damit ihr schon einmal einen Überblick habt, was euch erwartet, präsentiert Penrose hier die Übersicht:

Und aus ganz aktuellem Anlass: Hüpft doch mal rüber auf den Blog Wissenschaft kommuniziert, dort werden nämlich ab heute die Wissenschaftsblogs des Jahres gewählt und mein Blog wurde wieder nominiert. Über eure Stimme würde ich mich wie immer sehr freuen!

Mit einem Klick auf das Bild geht es zur Abstimmung!

Warte, hier geht es weiter! …

Rezensionen

Was ich im Oktober gelesen habe…

Und schon wieder ist ein Monat rum und ich habe einige tolle Buchtipps für euch! Macht ihr es euch auch gerne mit einem Buch drinnen gemütlich? Oder lest ihr gerne vor dem Schlafen gehen? So oder so: Viel Freude an der Auswahl!

Penrose präsentiert die heutige Buchauswahl!

Warte, hier geht es weiter! …

Rezensionen

Was ich im September gelesen habe…

Der Herbst hat offiziell begonnen und damit eine Zeit, in der man es sich besonder schön gemütlich machen kann, am besten mit einem guten Buch! Gerade diesen Herbst und Winter ist das doch eine schöne Sachen, weil wir uns alle ja nicht normal mit Freunden oder Familie treffen können. Mitgebracht habe ich euch heute einige spannende Sachbücher, vor allem für Kinder, aber auch die Großen bekommen Tipps! Viel Spaß beim Stöbern!

Wir beginnen direkt mit einem neuen Buch aus der Superchecker! – Reihe: Dieses Mal dreht sich alles um den Menschen!
Das Forschermädchen ist aktuell sehr fasziniert vom Körper und da kam dieses Buch gerade zur richtigen Zeit! Warte, hier geht es weiter! …

Rezensionen

Was ich im Juli & August gelesen (und gehört) habe…

Könnt ihr glauben, dass heute schon der 1. September ist? Ich nicht… So oder so habe ich euch heute pünktlich zum 1. des Monats neue Buchempfehlungen mitgebracht! Viel Spaß beim Stöbern!

Das erste Buch, das ich euch heute vorstellen möchte, wollte ich schon lange lesen (ja, auch schon letztes Jahr, als Pandemien noch ein weitentferntes Thema zu sein schien…) und nun bin ich endlich dazu gekommen! Laura Spinney erzählt die Geschichte der Spanischen Grippe und zwar sehr ausführlich und anschaulich mit jeder Menge Quellennachweisen.
Das Buch spannt einen weiten Bogen und behandelt nicht nur die Krankheit an sich, sondern auch die Geschichte der drei Ausbruchswellen, in Form von vielen einzelnen Geschichten. Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Rezensionen

Was ich im Juni gelesen habe…

Und schon ist ein weiterer Monat in diesem besonderen Jahr vorbei… Habt ihr auch das Gefühl, dass das dieses Jahr besonders schnell geht? Man sollte doch meinen, dass es einem langsamer vorkommt, aber bei mir ist genau das Gegenteil tder Fall: Ich habe das Gefühl, die Tage und Wochen rauschen einfach an mir vorbei… Wie dem auch sei: Auch heute habe ich euch eine Auswahl an tollen Büchern mitgebracht. Dieses Mal geht es gleich zwei Mal umd Künstliche Intelligenz, es geht um spannende Zahlen, das Magnetfeld der Erde und um die astronomischen Erkenntnisse, die mit Sternbildern verbunden werden. Viel Spaß beim Stöbern!

Penrose präsentiert die Bücherauswahl, die ich euch heute vorstellen möchte!


Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal einen Roman gelesen habe… Wobei, doch, jetzt weiß ich es, denn ich habe soeben einen abgeschlossen! In dem Buch „K.I.“ dreht sich alles um künstliche Intelligenzen (wer hätte das gedacht). Der Thriller spielt im Juli 2031 (was ich persönlich ein erstaunlich konkretes Datum finde). Warte, hier geht es weiter! …