Rezensionen

Was ich im November gelesen habe…

Wieder ist ein Monat vorbei und wenn ihr noch Ideen für eure eigene Wunschliste oder für Geschenke sucht, dann seid ihr hier genau richtig, denn ich habe euch wieder ein paar tolle Bücher mitgebracht!

Wie gefiel euch denn die Reihe über das Jahr? Habt ihr Lust, dass ich sie nächstes Jahr fortführe? Lasst mir doch einen Kommentar da!

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Beginnen wir direkt mit einem Buch, was uns unser Gehirn erklären möchte! Wir alle benutzen es jeden Tag und trotzdem wissen die meisten wohl nicht, was in unserem Kopf tatsächlich passiert und wie die einzelnen Bereiche zusammenspielen und welche es überhaupt gibt! Das Buch ist ein Gemeinschaftswerk von Lionel Naccache, der ein prominenter französischer Neurowissenschaftler ist, und seiner Frau Katrine Naccache, die Schriftstellerin ist. Gemeinsam haben sie ein gleichermaßen informatives, wie auch gut lesbares Buch zu schreiben und aus meiner Sicht ist ihnen das wunderbar gelungen. Warte, hier geht es weiter! …

Rezensionen

Was ich im September gelesen habe…

Der September-Buchrückblick wird mal ein deutlich kürzerer als üblich… Uns haben zwischendurch böse Schulbazillen angefressen (= doofe Erkältung) und wir sind noch miten in der Schuleingewöhnungsphase. Deswegen habe ich es auch nicht wirklich geschafft, viel zu lesen… Nichts destotrotz: Ein paar schöne Bücher habe ich für euch!

Das erste Buch nimmt uns mitten hinein in die Geschichte der Analysis und insbesondere der Infinitesimalrechnung. Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Biographien, Rezensionen

Was ich im April gelesen habe…

Und wieder ist ein Monat rum und ich konnte ein paar Bücher lesen, die ich euch kurz vorstellen möchte! Mit dabei ist ein wilder Tanz mit Mikroben, eine Genpoolparty, eine großartige Biographie und einige, berühmte Mathematiker!

Da unser Internet Mitte des Monats für eine Woche lang komplett tot war und am Ende noch einmal für mehrere Tage, habe ich deutlich mehr gelesen – was einmal mehr gezeigt hat, dass man sich dafür viel zu wenig Zeit nimmt, wenn das Netz läuft… Aus dem Grund kommt dieser Artikel auch erst heute und nicht wie sonst am 1. des Monats. Aber los geht es mit den Büchern!

 

Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Experimente, Gastbeiträge, Kinderfragen

Zuckerbilder {Experiment}

Heute habe ich euch etwas ganz Neues mitgebracht: Den ersten Gastbeitrag! Zu Gast ist Annette von den Forscherfreunden und mitgebracht hat sie uns ein spannendes Experiment:

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Die Kids lieben es, dem Verlauf des farbigen Zuckers zuzusehen und zu beobachten, was passiert, wenn sich zwei Farben treffen.
Aber nicht nur das, auch das Panschen im Anschluss macht ihnen jede Menge Spaß und ist lehrreich zugleich, denn jetzt können sie ein anderes Phänomen beobachten: Welche neuen Farben entstehen, wenn sich zwei Farben mischen?

Warte, hier geht es weiter! …

Chemie, Experimente

Lavalampe im Glas {Experiment}

Hattet ihr schöne Weihnachten? Zwischen den Feiertagen schwebt man manchmal so ein bisschen zwischen Raum und Zeit, habt ihr auch das Gefühl? Wie wäre es dann mit einem Experiment, was die Zeit spannend füllt?

Öl und Wasser haben unterschiedliche Eigenschaften und so hat man das Gefühl, dass die beiden sich erst einmal nicht gern haben: Gibt man beide zusammen in einen Behälter, trennen sie sich sofort wieder voneinander. Das Wasser sinkt, das Öl schwimmt oben. Das liegt daran, dass Wasser polar ist – sein negatives Sauerstoff-Atom und positven Wasserstoff-Atome ziehen sich gegenseitig an, das Öl dagegen ist unpolar. Aus diesem Grund lässt das Wasser das Öl gewissermaßen nicht durch und so vermischen sich beide Flüssigkeiten nicht. Da das Öl dazu noch eine geringere Dichte hat, schwimmt es oben auf dem Wasser.
Wir machen uns heute genau diese Eigenschaften zu Nutze. Ich habe euch ein hübsches, kleines Experiment mitgebracht, das Kinder super finden und das innere Kind in uns allen begeistern wird.

Warte, hier geht es weiter! …

Chemie, Experimente, Kinderfragen

Gefrorene Seifenblasen {Experiment}

Passend zur Weihnachts- und Winterzeit habe ich euch heute ein Experiment mitgebracht, was ihr ganz leicht zu Hause nachmachen könnt und Kindern jede Menge Spaß macht (und den Erwachsenen ebenfalls).

Warum platzen eigentlich Seifenblasen, nachdem man sie in die Luft gepustet hat? Vereinfacht gesagt, liegt es daran, dass die Schwerkraft das Wasser aus der Hülle nach unten zieht, bis irgendwann die Hülle so dünn wird, dass sie reißt. Warte, hier geht es weiter! …

Chemie, Experimente, Kinderfragen

Der selbstaufpustende Luftballon {Experiment}

Heute habe ich noch einmal ein Experiment für euch mitgebracht, was ihr wunderbar mit Kindern durchführen könnt. Die perfekte Beschäftigung für einen verregneten Herbsttag!

Ob wir es schaffen, dass sich ein Luftballon ganz von allein aufpustet, ohne, dass ihr hinein pustet? Ihr braucht dafür nur ein paar einfache Dinge, die ihr bestimmt im Haus habt und könnt damit eure Kinder sicherlich in Erstaunen versetzen!

Warte, hier geht es weiter! …

Experimente, Kinderfragen

Luft sichtbar machen {Experimente}

Heute habe ich euch zwei Experimente mitgebracht, mit denen ihr Luft sichtbar machen könnt. Besonders für Kinder ist das spannend und überbrückt vielleicht den ein oder anderen verregneten Herbsttag.

Experiment 1: Das Luftglas

Ist ein leeres Glas wirklich leer? Wenn ihr ein Glas aus dem Schrank nehmt, wirkt es normalerweise einfach leer. Aber ist das wirklich so?

Warte, hier geht es weiter! …