Allgemein, Rezensionen

Was ich im März gelesen habe…

Willkommen im Frühling und zur heutigen Sammlung spannender Bücher! Auch für diesen Monat habe ich euch eine bunte Mischung aus Physik, Kindersachbüchern und Astronomie mitgebracht, außerdem schauen wir uns etwas zum Klima an!

Penrose präsentiert die Bücher, die wir euch heute vorstellen möchten!

Die Reihe „Big Ideas“ kennt ihr vielleicht schon, jetzt ist ein neuer Band davon auf Deutsch erschienen und dieses Mal dreht sich alles um Physik!
Ich bin ein großer Fan dieser Reihe und ich sage es direkt: Dieser Band enttäuscht ebenfalls nicht!

Weiterlesen „Was ich im März gelesen habe…“

Astronomie, Unterwegs, Was ist...?

Wo ist NEOWISE?

Und was ist eigentlich ein Komet?

Habt ihr ihn schon am Nachthimmel entdeckt? Den Kometen NEOWISE oder auch C/2020 F3, wie er eigentlich heißt, der im Moment von der Erde aus ohne spezielles astronomisches Gerät zu beobachten ist?

Ich hätte euch jetzt wirklich gern tolle, eigene Aufnahmen präsentiert, so ähnlich wie bei der Mondfinsternis vor 2 Jahren oder aus diesem Januar. Inzwischen haben wir zwei Mal versucht, den Kometen auf den Feldern in der Gegend zu entdecken. Beim einen Mal war er ganz schwach zu erahnen, beim zweiten versteckte er sich hinter Wolken (oder war vielleicht schon etwas zu schwach). Nun habe ich überhaupt kein Problem damit, mitten in der Nacht wach zu sein und nach Sternen oder Kometen zu suchen, noch mehr Spaß macht es aber natürlich, wenn man das Gesuchte auch findet… Da auch das Forschermädchen etwas enttäuscht ist, dass wir keinen guten Blick auf NEOWISE werfen konnten, hat sie ein schönes Bild gemalt. Fuhrmann und Großer Wagen haben auf dem Bild die Plätze getauscht, was ihr etwas zu spät auffiel, aber lasst euch davon nicht irritieren.

NEOWISE mit Großem Wagen und Fuhrmann, gemalt vom Forschermädchen

Warte, hier geht es weiter! …

Rezensionen

Kindersachbücher – Was wir im Mai gelesen haben…

Diesen Monat habe ich euch eine extragroße Ladung toller Bücher mitgebracht! Der Fokus liegt heute auf Kindersachbüchern, die teilweise auch gut dafür geeignet sind, beim Zu Hause lernen / Homeschooling zu helfen. Die meisten Bücher sind dabei wie gewohnt zu MINT-Themen, zu diesem besonderen Anlass habe ich aber auch ein paar andere Themen dazu genommen.

Damit ihr im Artikel nicht den Überblick verliert, gibt es hier einen Überblick über alle Bücher, die ich euch im Folgenden vorstellen möchte!

Penrose präsentiert die heutigen Bücher!

Und los geht es mit den Rezensionen:

Warte, hier geht es weiter! …

Astronomie, Kosmologie

Neuigkeiten über Beteigeuze

In meinem letzten Artikel hatte ich euch berichtet, dass sich Beteigeuze, der Schulterstern des Sternbildes Orion, immer mehr verdunkelt. Einige Astronomen denken, dass dies ein Hinweis darauf sein könnte, dass Beteigeuze bald in einer Supernova explodieren könnte.
Seitdem schauen wir alle auf Beteigeuze und darauf, wie sich die Helligkeit entwickelt und was das für den Stern bedeuten könnte. Nun wurden von der ESO (das ist die Europpäische Südsternwarte in Chile) neue Bilder veröffentlicht, die ich euch nicht vorenthalten wollte. Das Team um Miguel Montargès von der KU Leuven beobachtet den Stern seit Dezember intensiv. Die ESO hat dafür ihr Very Large Telescope auf Beteigeuze gerichtet und dabei massive Veränderungen festgestellt.

Credit: ESO/M. Montargès et al.

Warte, hier geht es weiter! …

Astronomie, Science Baking

Peanut Butter Stars {Rezept}

Erdnussbutter und Schokolade! Das ist eine Kombination, die wie geschaffen ist für mich! Liebt ihr sie auch so sehr? Dann ist das folgende Rezept perfekt für euch! Oder ihr sucht noch ein schnell gemachtes Geschenk für Weihnachten? Dafür eignen sie sich ebenfalls wunderbar!

Ich habe in dem folgenden Rezept die Grundidee der Peanut Butter Cups aufgenommen, sie aber ein bisschen gesünder und ein wenig leichter gemacht. Aber keine Sorge, am Geschmack wird überhaupt nicht gedreht! Mir schmeckt diese Version sogar noch deutlich besser, weil sie noch viel erdnussiger ist… Warte, hier geht es weiter! …

Astronomie, DIY / Basteln, Kinderfragen

Sternbilderkarten {DIY}

Für heute habe ich euch eine hübsche, kleine Bastelei mitgebracht: Sternbilderkarten!

Meine Kleine liebt alles, was irgendwie mit Sternen, dem Mond oder Planeten zu tun hat. Also schauen wir oft in den Nachthimmel oder in ihre Bücher, trotzdem finde ich es immer ein wenig schwierig, ihr die Sternbilder direkt am Himmel zu zeigen. Also habe ich mir eine Möglichkeit überlegt, wie sie die Sternbilder auch am Tag und ganz in Ruhe betrachten kann. Warte, hier geht es weiter! …

Astronomie, Science Baking

Sternbilder-Amerikaner für die Astrozwerge

Heute ist der Tag der Astronomie! Und zu diesem Anlass darf ich auf dem Blog der Astrozwerge zu Besuch sein. Das ist ein toller Blog, der Kindern (und ihren Eltern) die Astronomie näher bringen möchte.

Mitgebracht habe ich schokoladige Sternbilder-Amerikaner, die besonders saftig werden durch den Marzipan im Teig. Für das Rezept und noch mehr Bilder, schaut unbedingt mal bei den Astrozwergen vorbei! Mit einem Klick auf eines der Bilder geht es zum kompletten Gastbeitrag!

Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Astronomie, Science Baking, Tipps & Tricks

Sternenhimmel – Waffelkuchen

Heute habe ich mal wieder ein Rezept für Science Baking mitgebracht! Es gibt kleine, süße Sternenhimmelkuchen im Waffelbecher!

Gebacken habe ich sie für den Kindergeburtstag meiner Kleinen und dort kamen sie bei großen und kleinen Gästen wunderbar an. Was sie besonders praktisch für Kinder macht, ist die Tatsache, dass die Küchlein in kleinen Waffelbechern gebacken werden. Warte, hier geht es weiter! …