Allgemein, Rezensionen

Was ich im Januar und Februar gelesen habe…

Und hier geht es endlich auch mal mit ein paar Rezensionen weiter! Zum Lesen vieler Büchern bin ich dieses Jahr leider noch nicht gekommen, aber immerhin ein paar kann ich euch heute vorstellen!

Den Anfang macht Ulrich Walter mit seinem Buch „Höllenritt durch Raum und Zeit“. In diesem Buch nimmt uns der Astronaut und Professor mit ins All und erzählt allen, wie sich eigentlich so ein Raketenstart anfühlt, wenn man selbst drin sitzt, was passieren würde, wenn ein Mensch ohne Schutzanzug im Weltall umher flöge und einiges mehr. Noch spannender (weil noch nicht ganz so häufig gelesen) fand ich allerdings die Kapitel über mögliche Raketenantriebe, ja, auch über den Warp-Antrieb schreibt er ausführlich, über Zeitreisen und ähnliches. Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Kinderfragen, Rezensionen

Was ich im Juli gelesen habe…

Was für ein angenehmer Start in den Juli, der dann durch eine extrem anstrengende Hitzewelle abgelöst wurde… Gelesen und gehört haben wir trotzdem ein paar Sachen und die möchte ich euch heute wie gewohnt vorstellen! Auch für die kleinen Forscher habe ich heute wieder ein paar Sachen dabei, wer also noch Inspiration für die Schultüte oder ähnliches sucht, könnte hier fündig werden!

Einer meiner aktuellen Lieblingsleseplätze: Direkt am Fluss in Worpswede

 

Das erste Buch heißt „Erklärs mit, als wäre ich 5“ und der Titel ist Programm: Kinderfragen werden hier einfach beantwortet. Es liegt in der Natur des Konzepts, dass hier bei den Antworten nicht ins (wissenschaftliche) Detail gegangen wird. Warte, hier geht es weiter! …