Allgemein, Rezensionen

Was ich im November gelesen habe…

Da am Ende der Wosche schon die zweite Nobelwoche des Jahres startet, habe ich euch heute schon die Rezensionen des Monats mitgebracht!

Dabei sind zwei meiner Highlight-Bücher des Jahres, also unbedingt bis unten durchschauen oder direkt schon mal auf dem Bild mit Penrose schauen, was ihr denkt, welche meine Favoriten sind! Schreibt mir einen Kommentar, wenn ihr richtig geraten habt! Oder schreibt mir gerne, welches euer Favorit ist!

Und einen kleinen Fun Fact zum Übersetzer des einen Lieblingsbuches habe ich auch noch! Los geht’s und viel Freude beim Stöbern!

Penrose präsentiert unsere heutige Buchauswahl! Was meint ihr, welches sind meine beiden Highlight-Bücher?

Weiterlesen „Was ich im November gelesen habe…“

Allgemein, Biographien, Happy Birthday to..., Physik

Happy Birthday… Niels Bohr

Am 7. Oktober 1885 wurde Niels Henrik David Bohr geboren, also genau heute vor 132 Jahren. Ein schöner Anlass für eine weitere Folge der Geburstags-Biographien. Findet ihr nicht?
Um ganz ehrlich zu sein, habe ich persönlich Niels Bohr lange irgendwie unterschätzt. Ganz genau sagen, woran das lag, kann ich gar nicht. Aber er kam nie in einer Reihe der großen Wissenschaftler vor. Falls euch das ähnlich gehen sollte, möchte ich euch heute zeigen, dass er durchaus einen Ehrenplatz dort verdient hätte!

Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Physik, Rezensionen

Rezension: Quantentheorie in 30 Sekunden

Am Ende des Geburtstagsartikels über Erwin Schrödinger hatte ich bereits angekündigt, dass ich euch eines, der dort als Literatur angegebenen Bücher noch einmal genauer vorstellen möchte. Genau das habe ich heute vor und damit machen wir auch gleich die nächste Kategorie auf! Wer mich kennt oder einen meiner beiden anderen Blogs* verfolgt, weiß, dass ich Bücher liebe! Und so möchte ich euch auch hier auf diesem Blog immer mal wieder Bücher vorstellen.


Heute geht es also um Quantentheorie! Die Quantentheorie ist ein unfassbar spannendes und auch aktuelles Thema. Sie hat ganz konkrete Einflüsse auf unser Leben – beispielsweise in der Kryptographie – und wird es in Zukunft vermutlich noch deutlich mehr haben. Brian Clegg hat sich an der Unterfangen gewagt, die Quantentheorie in 50 kleine Abschnitte zu unterteilen, die alle in 30 Sekunden gelesen werden können und so einen kurzen, aber trotzdem hilfreichen und verständlichen Eindruck geben sollen. Aufgeteilt ist das Buch in die folgenden Kapitel:
Warte, hier geht es weiter! …