Astronomie, Unterwegs

Bilder der Mondfinsternis 2020

… und was ist eigentlich eine „Halbschatten – Mondfinsternis“?

Wie bestimmt die meisten von euch mitbekommen haben, fand gestern am frühen Abend eine sogenannte Halbschatten-Mondfinsternis statt. Grundsätzlich war sie von Deutschland aus sehr gut zu beobachten, bei uns war der Mond leider immer nur zwischendurch kurz zu sehen und die meiste Zeit von Wolken verdeckt. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir die Mondfinsternis selbst nicht so richtig wahrnehmen konnten. Ein paar Bilder habe ich euch trotzdem davon mitgebracht!

18:30 Uhr
19:15 Uhr

Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Astronomie, Kinderfragen, Unterwegs

Bilder der Mondfinsternis

Am Freitag, den 27. Juli gab es die längste, totale Mondfinsternis des Jahrhunderts zu bewundern und selbstverständlich habe auch ich mir die Chance nicht nehmen lassen, sie zu beobachten! Der Vollmond erstrahlte dabei 103 Minuten in einem tollen rot und gerade den Zeitraum zwischen 23.15 und 00.15 fand ich großartig! Wie sich der Mond langsam wieder Stück für Stück zurückfärbte und man den Schatten tatsächlich beobachten konnte, war toll.

Mein Lieblingsbild… Hier neigt sich die Mondfinsternis schon wieder dem Ende zu und am linken Rand kommt der erste helle Streifen Licht hervor…

Leider war der Himmel zu Beginn etwas wolkig und so wurden die ersten Bilder nicht wirklich gut… Trotzdem erkennt man die Rotfärbung noch ganz gut und auch den Mars konnte man wunderbar sehen – das ist der kleine Punkt rechts unter dem Mond.

Warte, hier geht es weiter! …