Astronomie, Experimente, Kinderfragen, Science Baking

Wacky Moon Cake {Rezept}

Wie versprochen gibt es heute das Rezept zum zuletzt vorgestellten Experiment, wie die Mondkrater entstanden!

Denn für das Experiment, wie man die Entstehung der Mondkrater veranschaulichen kann, braucht man vor allem Mehl und Kakao… und was macht man mit beidem, wenn das Experiment vorbei ist? Genau, dann backen wir daraus einen Kuchen! Und zwar nicht irgendeinen, sondern einen sogenannten Wacky Cake. Der ist denkbar einfach, vegan und wird herrlich saftig und schokoladig!

Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Astronomie, Experimente, Kinderfragen, Science Baking

Wie entstanden die Mondkrater? {Experiment}

Dieses Mal habe ich wieder ein Experiment und Rezept in einem! Da der Artikel aber insgesamt deutlich zu lang wurde, bekommt ihr heute das Experiment und am Sonntag das zugehörige Rezept!

Immer wieder schlagen Meteoriten auf dem Mond ein und so entstanden über die Jahrtausende zahlreiche große und kleinere Krater auf der Oberfläche. Wie solch ein Einschlag aussehen kann, veranschaulicht das folgende Experiment auf einfachem Wege – und damit wir die Zutaten nicht verschwenden, wird daraus anschließend ein Wacky Cake! Warte, hier geht es weiter! …

Rezensionen

Was ich im Juli & August gelesen (und gehört) habe…

Könnt ihr glauben, dass heute schon der 1. September ist? Ich nicht… So oder so habe ich euch heute pünktlich zum 1. des Monats neue Buchempfehlungen mitgebracht! Viel Spaß beim Stöbern!

Das erste Buch, das ich euch heute vorstellen möchte, wollte ich schon lange lesen (ja, auch schon letztes Jahr, als Pandemien noch ein weitentferntes Thema zu sein schien…) und nun bin ich endlich dazu gekommen! Laura Spinney erzählt die Geschichte der Spanischen Grippe und zwar sehr ausführlich und anschaulich mit jeder Menge Quellennachweisen.
Das Buch spannt einen weiten Bogen und behandelt nicht nur die Krankheit an sich, sondern auch die Geschichte der drei Ausbruchswellen, in Form von vielen einzelnen Geschichten. Warte, hier geht es weiter! …

Rezensionen

Kindersachbücher – Was wir im Mai gelesen haben…

Diesen Monat habe ich euch eine extragroße Ladung toller Bücher mitgebracht! Der Fokus liegt heute auf Kindersachbüchern, die teilweise auch gut dafür geeignet sind, beim Zu Hause lernen / Homeschooling zu helfen. Die meisten Bücher sind dabei wie gewohnt zu MINT-Themen, zu diesem besonderen Anlass habe ich aber auch ein paar andere Themen dazu genommen.

Damit ihr im Artikel nicht den Überblick verliert, gibt es hier einen Überblick über alle Bücher, die ich euch im Folgenden vorstellen möchte!

Penrose präsentiert die heutigen Bücher!

Und los geht es mit den Rezensionen:

Warte, hier geht es weiter! …

Astronomie, Unterwegs

Bilder der Mondfinsternis 2020

… und was ist eigentlich eine „Halbschatten – Mondfinsternis“?

Wie bestimmt die meisten von euch mitbekommen haben, fand gestern am frühen Abend eine sogenannte Halbschatten-Mondfinsternis statt. Grundsätzlich war sie von Deutschland aus sehr gut zu beobachten, bei uns war der Mond leider immer nur zwischendurch kurz zu sehen und die meiste Zeit von Wolken verdeckt. Vielleicht liegt es auch daran, dass wir die Mondfinsternis selbst nicht so richtig wahrnehmen konnten. Ein paar Bilder habe ich euch trotzdem davon mitgebracht!

18:30 Uhr
19:15 Uhr

Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Rezensionen

Bücher über den Mond…

Diesen Monat dreht sich bei den Büchern alles um den Mond, denn in diesem Juli jährt sich die erste Mondlandung von Menschen zum 50. Mal!

Was hält den Mond eigentlich am Himmel, was ist der Mond eigentlich, wie sieht die Oberfläche aus, was haben die Gezeiten für jeweilige Einflüsse auf Mond und Erde und wie sieht die Zukunft der Mondfahrt aus? Das sind nur ein paar der Fragen, die in dem ersten Buch behandelt werden. Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Astronomie, Science Baking

Mondkuchen / Moon Cake {Rezept / Recipe}

{english version below}

Dieses Jahr könnte ein echtes Mondjahr werden! Am 3. Januar landete Chang’e auf der Rückseite des Mondes und ich bin schon sehr gespannt, was die Messergebnisse uns über diese vollkommen unbekannte Welt mitteilen werden! Außerdem feiern wir die erste Landung von Menschen auf dem Mond! Ein wunderbarer Anlass, um dem Mond auch einen Kuchen zu widmen, findet ihr nicht auch?

Weil es so schön passt und lustig klingt, ist das Ganze sogar ein Mohnmondkuchen! Der Teig ist super schnell gemacht und schmeckt in jeder Form. Damit ihr eine Mondform bekommt, habe ich hier eine Halbkugelform benutzt, darin den Teig gebacken und schließlich alles mit einem einfachen Frosting in den Mond verwandelt. Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Astronomie, Kinderfragen, Unterwegs

Bilder der Mondfinsternis

Am Freitag, den 27. Juli gab es die längste, totale Mondfinsternis des Jahrhunderts zu bewundern und selbstverständlich habe auch ich mir die Chance nicht nehmen lassen, sie zu beobachten! Der Vollmond erstrahlte dabei 103 Minuten in einem tollen rot und gerade den Zeitraum zwischen 23.15 und 00.15 fand ich großartig! Wie sich der Mond langsam wieder Stück für Stück zurückfärbte und man den Schatten tatsächlich beobachten konnte, war toll.

Mein Lieblingsbild… Hier neigt sich die Mondfinsternis schon wieder dem Ende zu und am linken Rand kommt der erste helle Streifen Licht hervor…

Leider war der Himmel zu Beginn etwas wolkig und so wurden die ersten Bilder nicht wirklich gut… Trotzdem erkennt man die Rotfärbung noch ganz gut und auch den Mars konnte man wunderbar sehen – das ist der kleine Punkt rechts unter dem Mond.

Warte, hier geht es weiter! …