Allgemein, Nobelpreis, Physik

Wie funktionieren komplexe physikalische Systeme? {Physik Nobelpreis 2021}

…und was haben sie mit dem Klimawandel zu tun?

Genau darum geht es in der Arbeit von Syukuro Manabe, Klaus Hasselmann und Giorgio Parisi, die dieses Jahr mit dem Nobelpreis in Physik ausgezeichnet werden!
Die eine Hälfte des Preises teilen sich dabei Manabe und Hasselmann für ihre Erdmodelle und die andere geht an Parisi und seine Entdeckungen zu Mustern in scheinbar vollkommen chaotischen Systemen. Schon bei der Ankündigung machte das Nobelkomitee klar, dass die konkreten Hälften schon sehr eigenständig seien, aber ihnen eben die Arbeit zu komplexen Systemen zugrunde liegt.

Mit einem komplexen System ist ein System – zum Beispiel ein physikalisches – gemeint, in dem viele verschiedene Teile miteinander interagieren. Sie haben oft sehr viele Variablen, die beachtet werden müssen, die teilweise chaotisch oder zufällig miteinander reagieren. Das Wetter ist solch ein chaotisches System, dort können winzige Unterschiede an einer Stelle einen großen Unterschied viel später bedeuten. Das Klima der Erde ist ebenfalls solch ein komplexes System, was für uns Menschen offensichtlich eine lebenswichtige Grundlage ist. Weiterlesen „Wie funktionieren komplexe physikalische Systeme? {Physik Nobelpreis 2021}“