Allgemein, Mathematik, Tipps & Tricks

Schriftliches Quadrieren

Heute gibt es mal einen Beitrag, der euch – wenn ihr es gut verkauft – glatt zum Zahlenzauberer werden lässt!
Ich nehme mal an, ihr habt alle schon einmal vom schriftlichen Rechnen gehört – Addition, Subtraktion und auch Multiplikation und Dividieren werden in der Schule normalerweise gelehrt. Mit ein bisschen Übung kann man damit schon ziemlich viel ausrechnen und es kann einem das arithmetische Leben durchaus erleichtern. Aber wer von euch hat schon einmal etwas von schriftlichem Quadrieren gehört? Wer kann mal eben schnell das Quadrat von 42, 87 oder 99 ausrechnen? Wohlgemerkt ohne Taschenrechner…

Tatsächlich ist der Trick ganz einfach und auch ganz einfach zu erklären, dazu später mehr:
Ihr sucht euch eine Zahl aus, nehmen wir zu Anfang etwas leichtes, sagen wir 12. Dann malt ihr euch eine kleine Tabelle auf und schreibt die 12 in die oberste Zeile:

Warte, hier geht es weiter! …

Werbeanzeigen