Allgemein, Informatik, Mathematik, Unterwegs

Verleihung der Abelpreise für 2020 & 2021

Die Verleihung des Abelpreises steht an und damit eine der höchsten Ehrungen der Mathematik!

file.image_
Photo: NTB-Scanpix

Dank Pandemie konnten die Preisträger des letzten Jahres ihre Preise noch nicht in Empfang nehmen und auch ihre Vorlesungen nicht halten. Aus diesem Grund gibt es in diesem Jahr gleich eine doppelte Feier und es werden die Preisträger von 2020 und 2021 geehrt. Für 2020 sind das Hillel Furstenberg und Greogory Margulis und für 2021 Avi Wigderson und Lászlo Lovász. Weiterlesen „Verleihung der Abelpreise für 2020 & 2021“

Allgemein, Bilder der Wissenschaftsgeschichte, Klimawandel, Unterwegs

Huskys im Meer {Bilder der Wissenschaftsgeschichte}

Manchmal blättert man nichts Böses ahnend durch ein Buch und plötzlich trifft einen ein Bild ganz besonders und lässt einen nicht mehr los. Kennt ihr das?

Solch ein Erlebnis hatte ich, als ich das Buch „Was passiert mit unserem Klima?“ das erste Mal durchblätterte… Das Bild zeigt Huskys, die offenbar an Hundeschlitten angespannt sind und durch Grönland laufen. An sich nichts besonderes, bis man auf die Pfoten schaut: Die Hunde laufen durch Wasser, nicht über Schnee! Mein erster Gedanke war: „Was für eine gute Photomontage! Sehr gut geeignet, um zu zeigen, was uns bevor steht und dass dort, wo noch Schnee ist, bald nur noch Wasser sein wird!“, und dann las ich die Bildbeschreibung und ich realisierte, dass das Bild eben nicht das Ergebnis von Photoshop, sondern eine echte Fotografie ist!

Credit: Steffen M. Olsen (DMI)

Das Bild ging schon vor rund 1,5 Jahren viral durchs Internet und ich weiß nicht wirklich, warum es zu dem Zeitpunkt an mir vorbei gegangen ist. Ich glaube, gerade weil ich es erst für eine Montage hielt, hat es mich danach umso mehr betroffen gemacht und ich wollte es unbedingt noch einmal hier zeigen und etwas zu den Hintergründen schreiben! Weiterlesen „Huskys im Meer {Bilder der Wissenschaftsgeschichte}“

Allgemein, Raumfahrt, Unterwegs

Yuri’s Night {& Veranstaltungstipp}

Heute vor genau 60 Jahren erreichte der erste Mensch den Weltraum! Yuri Alekseyevich Gagarin umrundete am 12. April 1961 die Erde und ging damit in die Geschichtsbücher ein!

Juri Gagarin 1961 in Helsinki // Quelle: Wikipedia

Gagarin startete aus Baikonur, wie übrigens alle bemannten Raumflüge oder Planetenmissionen aus Russland. Der damals 27-jährige hielt sich 106 Minuten in seiner Vostok 1 im Weltraum auf und umrundete dabei einmal die Erde. Gegessen wurde während des ersten Raumflugs eine kleine Mahlzeit, die aus drei jeweils 160 g fassenden Tuben bestand. Dort drin befanden sich 2x eine Art Wurst und einmal Schokoladensauce. Weiterlesen „Yuri’s Night {& Veranstaltungstipp}“

Allgemein, Raumfahrt, Unterwegs

Die ESA sucht neue Astronaut*innen! {mit Rätsel}

Du wolltest schon immer Astronautin oder Astronaut werden und zur ISS oder bis zum Mond fliegen? Dann solltest du genau jetzt genau lesen, denn die ESA hat einige neue Ausbildungsplätze im Angebot!

Die ESA hat am 16. Februar 2021 mehrere Pressekonferenzen in verschiedenen Sprachen abgehalten. Bei der englischen Konferenz ist auch der (inzwischen ehemalige) ESA Direktor Jan Wörner anwesend, genauso wie Samantha Cristoforetti (ihr Buch hatte ich hier schon einmal vorgestellt), Tim Peake (dessen Buch ich ebenfalls nur empfehlen kann) und einige weitere. An der Konferenz auf Deutsch nahmen unter anderem Alexander Gerst, noch einmal Samantha Cristoforetti und Josef Aschbacher (der neue ESA Direktor) teil. Interessant fand ich, dass man Matthias Maurer in der spanischen Konferenz sehen kann, aber nicht in der deutschen. Alle Konferenzen findet ihr auf dem ESA YouTube-Kanal.

Was müssen Bewerber*innen mitbringen? Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Mathematik, Unterwegs

Wer bekommt 2021 den Abelpreis?

Gerade noch haben wir den internationalen Tag der Mathematik gefeiert, da steht morgen schon wieder ein anderes wichtiges mathematisches Datum auf dem Kalender: Die Bekanntgabe des / der diesjährigen Abelpreisträger*innen!

Die Bekanntgabe wird per Livestream morgen, am 17. März, ab 12 Uhr (dt. Zeit) aus Oslo übertragen. Hier geht es zum Livestream!
Der Präsident der Norwegischen Akademie der Wissenschaften, Hans Petter Graver, gibt den oder die Gewinner*innen bekannt. Anschließend wird Hans Munthe-Kaas, der Vorsitzende des Abel Komitees, die Wahl begründen. Der britische Autor und Wissenschaftskommunikator Alex Bellos wird die ausgezeichnete Arbeit anschaulich erklären und führt auch ein erstes Gespräch / Interview mit der / dem Preisträger*innen.

Photo: NTB-Scanpix

Habt ihr eine Idee, wer dieses Jahr ausgezeichnet werden könnte? Warte, hier geht es weiter! …

DIY / Basteln, Mathematik, Unterwegs

Internationaler Tag der Mathematik 2021!

Morgen ist es wieder so weit: Mein liebster Feiertag steht an!

Welcher? Natürlich Pi-Day! Für mich ist dieser Tag schon seit vielen Jahren so etwas wie DER Mathematikerfeiertag schlechthin, seit letztem Jahr gilt der 14. März nun auch offiziell als internationaler „Tag der Mathematik“!

Dieses Jahr wurde der Tag unter das Motto „Mathematics for a better world“ gestellt und soll auf die zahlreichen Bereiche aufmerksam machen, in denen Mathematik eine zentrale, aber leider in der Öffentlichkeit oft eine nicht so wahrgenommene Rolle spielt! Warte, hier geht es weiter! …

Allgemein, Astronomie, Raumfahrt, Unterwegs

Percy ist wohlbehalten angekommen!

Hui, das ist immer wieder spannend, so ein Livestream in den Weltraum…

Perseverance hat die Landung perfekt gemeistert: Der Eintritt in die Atmosphäre war wie erwartet hart, aber das Bremsmanöver und auch die Öffnung des Fallschirms funktionierten genau nach Plan. So landete Percy wohlbehalten um kurz vor 22 Uhr (dt. Zeit) im Jezero Krater auf dem Mars!

Kurz nach der Landung schickte Percy sogar schon die ersten beiden Bilder:

Der Anflug auf den Mars aufgenommen von der Bordkamera // Credit: NASA/JPL-Caltech
Ein erster Blick auf dem Mars – noch etwas staubig vom aufgewirbelten Sand und aufgenommen durch ein durchsichtiges Schutzglas. // Credit: NASA/JPL-Caltech

Und nun? Gelandet, also alle glücklich und fertig?

Natürlich nicht, denn eigentlich geht es jetzt erst so richtig los! Denn Percy ist nicht zum Ausruhen auf dem Mars, sondern um zu forschen! In den nächsten Tagen wird zum Beispiel das erste Mal der kleine Helikopter ausprobiert werden, den der Rover im Gepäck hat.
Die Hauptaufgabe oder quasi das Motto ist die Suche nach früherem Leben auf dem Mars! Warte, hier geht es weiter! …

Astronomie, Raumfahrt, Unterwegs

Perseverance landet heute auf dem Mars!

Heute gegen 21.50 Uhr (dt. Zeit) soll der Mars Rover „Perseverance“ auf dem Mars landen! Genauer gesagt im Jezero Krater auf der nördlichen Halbkugel. Der Krater hat einen Durchmesser von 49 km und entstand durch einen Meteoriteneinschlag.

Wenn alles glatt läuft, wird so die Landung aussehen! // Credit: NASA/JPL-Caltech.

Wir können gespannt sein, ob alles glatt geht, denn die NASA schreibt selbst auf ihrer Seite, dass nur rund 40 % aller Missionen zum Mars bis jetzt erfolgreich waren! Perseverance muss alle Schritte der Landung autonom ausführen. Wenn das Team auf der Erde eine Rückmeldung bekommt, ist diese bereits 11 Minuten alt, weil der Weg vom Mars bis zur Erde so weit ist. Das heißt, wenn wir hier auf der Erde die Nachricht bekommen, dass das Raumschiff die Atmosphäre vom Mars erreicht hat, ist Perseverance in der Realität schon gelandet! Warte, hier geht es weiter! …