Allgemein, Medizin, Nobelpreis

Der Nobelpreis für Medizin oder Physiologie 2021 geht an…

Soeben wurde bekanntgegeben, wer den Nobelpreis für Medizin oder Physiologie 2021 verliehen bekommt!

Der Nobelpreis für Medizin oder Physiologie geht dieses Jahr zu jeweils einer Hälfte an David Julius und Ardem Patapoutian „for their discoveries of receptors for temperature and touch.“

Also für die Entdeckung und Erforschung derjenigen Rezeptoren, die Temperatur oder Druck wahrnehmen und an die Nervenzellen weitergeben. Diese Rezeptoren sind für uns alle lebenswichtig, denn ohne sie könnten wir uns selbst nicht schützen vor zu großer Hitze, Kälte oder eben allem, was zu großen Druck bedeutet. Die beiden haben also eine der fundamentalen Funktionen für unser Leben erforscht.
David Julius und Ardem Patapoutian konnten bereits telefonisch erreicht werden, allerdings stellte es sich dieses Mal als recht schwer heraus, sie ans Telefon zu bekommen. Sie haben sich beide riesig gefreut, waren aber wohl mindestens genauso geschockt und überrascht. Leider waren sie auch beide nicht (telefonisch) anwesend bei der Pressekonferenz.

Wie immer gibt es Anfang Dezember, anlässlich der Verleihung noch viel mehr Informationen zu den diesjährigen Gewinnern und ihrer Forschung.

Wer mag, kann sich die Wartezeit mit diesem neuen Wortgitter vertreiben!

Morgen geht es dann erst einmal weiter mit meinem persönlichen Lieblingsnobelpreis: Physik!
Wer ihn wohl bekommt? Im Netz werden wohl Jocelyn Bell-Burnell und Quantenmechanik hoch gehandelt. Ersteres glaube ich überhaupt nicht, denn auch wenn es unfassbar ungerecht ist, dass Bell-Burnell keinen für ihre Entdeckung der Pulsare bekommen hat, wurde die Entdeckung an sich bereits 1974 ausgezeichnet. Dann schon eher die Vertreter der Quantenmechanik, wobei ich nicht weiß, wer da konkret ausgezeichnet werden würde. Anton Zeilinger für die Quantenteleportation, John Clauser für die Beobachtung der Quantenverschärnkung wären mögliche Kandidaten… Wie ich gestern schon schrieb, glaube ich nicht, dass wir einen weiteren Astrophysik-Nobelpreis sehen werden, aber wer weiß. Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf morgen!

Ein Gedanke zu „Der Nobelpreis für Medizin oder Physiologie 2021 geht an…“

Ich freue mich auf deinen Kommentar!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.